Installateur - Logo - Home
Unabhängige Fachzeitschrift für die Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Energiebranche

Die Sicherheits-Armaturen der Linie Wasser-Stop stellen Wasserleckagen nicht nur fest wie die Produkte-Gruppe Alarmierer, sondern verhindern proaktiv dank durchdachter Technik mögliche Wasserschäden.

Bei Wasserleckagen ist es wesentlich vorteilhafter, wenn nicht nur Alarm ausgelöst wird, sondern das Wasser auch sofort abgestellt wird. So Beat Peter zu seiner Philosophie zur Produkte-Gruppe Wasser-Stop. Im Sanitärbereich werden häufig Magnetventile eingesetzt.
Die Erfahrung zeigt jedoch, dass Magnetventile, bedingt durch verschiedene Einflüsse wie Verkalkungen, Verunreinigungen oder unterschiedliche Differenzdrücke, nicht absolut zuverlässig sind.

Zuverlässige Kugelhähne
Damit ein hoher Grad an Sicherheit gewährleistet werden kann, wählte Peter Motorkugelhähne als Absperrorgan für seine Lösung. Diese Produkte haben im Vergleich zu Magnetventilen wichtige Vorteile. Sie schliessen beispielsweise immer sicher und zuverlässig, denn Verkalkungen oder sonstige Ablagerungen haben keinen Einfluss auf die Funktionalität. Für die Planung sind keine zusätzlichen Abklärungen von Details wie Fliessgeschwindigkeiten oder Druckdifferenzen notwendig, da diese Parameter keinen Einfluss auf die Arbeitsweise von Kugelhähnen haben.

Wasser-Stop-Robi-System – ein Beispiel aus dem Alltag
In einer Wohnung ist ein Schrank-Wassererwärmer mit darunterliegender Wohnungsverteilung eingebaut. Die Ablaufleitung für das Sicherheitsventil ist verkalkt und beim Aufheizen überläuft der Ablauftrichter und Wasser läuft in den Schrank. Die Fühlersonde detektiert Feuchtigkeit und der in die Zuleitung eingebaute Motorkugelhahn sperrt die Leitung ab. Aufgrund dieser Situation wird die Anlage geprüft und der Installations- oder Gerätedefekt wird erkannt, bevor ein grosser Wasserschaden entstanden ist.
Folgende Sicherheits-Armaturen der Gruppe Wasser-Stop sind lieferbar:

Wasser-Stop-Robi-System
Das kompakte Leckwarnsystem für den Einbau in das Leitungssystem und mit zahlreichen optionalen Erweiterungsmöglichkeiten. Das Leckwarnsystem besteht aus einem Systemantrieb mit integrierter Steuerung, dem Kugelhahnen und der korrosionsbeständigen Fühlersonde. Das Wasser-Stop-Robi-System zeichnet sich durch kompakte Bauweise, einfache Montage und Inbetriebnahme sowie grösstmögliche Betriebssicherheit aus. Das Leitungssystem nach dem Leckwarnsystem ist gegen Wasserschäden geschützt – ein anlagespezifischer Zusammenbau der einzelnen Komponenten ist möglich.

Wasser-Stop-Robi-System Funk
Das Leckwarngerät Wasser-Stop-Robi-System ist eine Sicherheitsarmatur, die bei einem Leck die Wasserzufuhr unterbricht. Die Funk-Einheit ermöglicht eine Übertragung der Leckdetektion drahtlos an die angeschlossene Zentrale – ein anlagespezifischer Zusammenbau der einzelnen Komponenten ist möglich.

Wasser-Stop Robi F
Die einfache Sicherheitsarmatur, für den Einbau in das Leitungssystem, mit oder ohne potentialfreiem Ausgang für Signalübertragung. Der Armaturenantrieb wird bei einer geschalteten Steckdose (230 V) eingesteckt. Durch Betätigung eines Zentralschalters geht die Sicherheitsarmatur auf Modus stromlos und der Kugelhahn läuft langsam zu. Das Leitungssystem nach der Sicherheitsarmatur ist abgestellt.

Wasser-Stop Robi
Das universelle Leckwarngerät, für den Einbau in das Leitungssystem, mit zahlreichen optionalen Erweiterungsmöglichkeiten. Das Leckwarngerät besteht aus einem Steuerteil, dem einzubauenden Kugelhahnen mit Motorantrieb und der korrosionsbeständigen Fühlersonde – Motorkugelhahn in Leitung einbauen. Auch bei dieser Ausführung ist eine kundenspezifische Zusammenstellung einzelner Komponenten möglich.

Wasser-Stop-Robi-System – typische Einsatzbereiche:

  • Food Center / Steamer
  • Whirlpool / Dampfduschen
  • Enthärtungsanlagen
  • Schrank-Wassererwärmer mit Wasserverteilung
  • Heizungs-Dachzentralen

 

Wasser-Stop Robi F – typische Einsatzbereiche:

  • Arztpraxen
  • Laboreinrichtungen
  • Produktionsanlagen
  • diverse technische Einrichtungen wie Tank- oder Behälterfüllung
  • Schwimmbad-Anlagen

 

Weitere Informationen:
www.wasserhahn.ch