Installateur - Logo - Home
Unabhängige Fachzeitschrift für die Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Energiebranche

Die Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik sind in diesem Jahr an der Schaffhauser Herbstmesse ausgetragen worden. 66 Kandidatinnen und Kandidaten haben daran teilgenommen und um die Medaillen gekämpft.

An den Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik, die in diesem Jahr im Rahmen der Schaffhauser Herbstmesse ausgetragen wurden, nahmen 66 Kandidatinnen und Kandidaten die Gelegenheit wahr, sich zu messen und um die Goldmedaillen zu kämpfen.

Interessante Einsichten fürs Publikum

Die über 30 000 Besucher der Herbstmesse konnten am Stand von Suissetec die handwerklichen und planerischen Fertigkeiten in der Gebäudetechnik ganz nah miterleben und verfolgen, wie die jungen Berufsleute die gestellten Herausforderungen lösten. Die Arbeitsstücke nach Wettkampfschluss waren ausschliesslich von qualitativ höchstem Niveau und stiessen auf grosses Interesse.

Die Schweizermeisterschaften in den Berufen Heizungsinstallateur/-in, Lüftungsanlagenbauer/-in, Spengler/-in und Sanitärinstallateur/-in wurden zum 29. Mal durchgeführt. Zum neunten Mal wurde gleichzeitig ein Wettkampf der Gebäudetechnikplaner in den drei Fachrichtungen Sanitär, Heizung und Lüftung veranstaltet, um dem Publikum auch das Zusammenspiel von Planung und Handwerk zu zeigen.

Die Schweizermeister der Gebäudetechnik

Die Goldmedaillengewinner 2019 in den Gebäudetechnikberufen sind: Luca Herzog aus Hüntwangen (Sanitärinstallateur EFZ), Jonah Volkart aus Murg SG (Heizungs­installateur EFZ), Nils Klopfenstein aus Urtenen BE (Spengler EFZ) und Markus Rüdisüli aus Schellenberg FL (Lüftungsanlagenbauer EFZ) sicherten sich die Goldmedaille in den handwerklichen Berufen.

Bei den Gebäudetechnikplanern EFZ siegten Andreas Maurer aus Gümligen BE (Fachrichtung Sanitär), Damien Ulrich aus Zürich (Fachrichtung Heizung) sowie Remo Untersander aus Schwerzenbach (Fachrichtung Lüftung).

Die Besten von ihnen haben die Möglichkeit, sich an einer zusätzlichen Ausscheidung für die Europameisterschaften 2020 (Spengler) in Graz, Österreich, sowie die Weltmeisterschaften (Heizung/Sanitär) 2021 in Shanghai zu qualifizieren. Hauptsponsoren der Schweizermeisterschaften der Gebäudetechnik waren in diesem Jahr Geberit, Georg Fischer und Debrunner Acifer.

Weitere Informationen:
suissetec.ch

Rangliste Schweizer­meisterschaften Gebäudetechnik 2017

Sanitärinstallateur:

1. Rang: Luca Herzog, Hüntwangen
2. Rang: Markus Kull, Möriken AG
3. Rang: Dominik Frosio, Ehrendingen AG

Heizungsinstallateur:

1. Rang: Jonah Volkart, Murg SG
2. Rang: Adrian Fankhauser, Schangnau BE
3. Rang: Jukka Liechti, Kandersteg

Lüftungsanlagenbauer:

1. Rang: Markus Rüdisüli, Schellenberg FL
2. Rang: Jean-Pierre Michel Berg, Alpnach Dorf
3. Rang: Marco Holzer, Märwil TG

Gebäudetechnikplaner Sanitär:

1. Rang: Andreas Maurer, Gümligen
2. Rang: Roman Pascal Egli, Wallisellen
3. Rang: Philipp Hämmerli, Kaltbrunn SG

Gebäudetechnikplaner Heizung:

1. Rang: Damien Ulrich, Zürich
2. Rang: Simon Anderegg, Adliswil
3. Rang: Dardan Hasani, Niederurnen

Gebäudetechnikplaner Lüftung:

1. Rang: Remo Untersander, Schwerzenbach
2. Rang: Marc Giunca, Mettmenstetten
3. Rang: Severin Frei, Matzingen TG